Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Tokamachi | Kawanishi | Matsudai | Matsunoyama | Tsunan | Nakasato

Matsudai ist eine Hügellandschaft am Shizumi, einem Nebenfluss des Shinano, umgeben von Bergen. Bis 1965 eine Transport-Infrastruktur geschaffen wurde, war die Gegend extrem isoliert. Unter den schwierigen natürlichen Bedingungen hat sich eine einzigartige Kultur des Ackerbaus entwickelt. So sind an Steilhängen Terrassenfelder angelegt worden und der Lauf des Flusses wurde verändert, um die Flächen für den Reisanbau zu vergrößern.

Der 1497 erbaute Matduo Schrein ist der älteste in der Präfektur Niigata. Das Dach des Hauptschreins ist eine mit Stroh gedeckte Holzkonstruktion. Es heißt, der ursprüngliche Schrein sei schon 807 von Tamuramaro Sakagami zur Anbetung von Nunakawa Hime errichtet worden.

Seit der ersten Edition im Jahr 2000 hat die Echigo-Tsumari Triennale über 380 Kunstwerke produziert, 106 davon in Matsudai.

(Aus Informationen der ETAT.
Aus dem Englischen: Haupt & Binder.)

Zurück nach oben