d (13) Agenten-Kerngruppe / Agenten

Agenten-Kerngruppe

Chus Martinez
Leiterin der Abteilung und Mitglied der Agenten-Kerngruppe

Chus Martínez war Chefkuratorin am MACBA, Barcelona (2008-2010), Direktorin des Frankfurter Kunstvereins (2005-2008) und Künstlerische Leiterin der Sala Rekalde, Bilbao (2001-2005). Martínez lehrt regelmäßig und hat zahlreiche Katalogtexte und Zeitschriftenartikel veröffentlicht.

>> Chus Martínez
UiU - Kuratorenindex

Ayreen Anastas
dOCUMENTA (13)-Agentin, Künstlerin, Wissenschaftlerin

Ich bin nicht so viel, wie ich gerne wäre, wenn ich nicht ich selbst wäre. Wenn ich eine wäre, so würde ich ganz sicher, und dann würde sehr wahrscheinlich etwas passie¬ren. Darüber nachzudenken lässt mich das Gleiche fühlen, also warum sollte ich es schreiben? Gelegentlich und zu speziellen Anlässen denke ich, dass sprachliche Wiederholung und eine Biografie zu vermeiden sind. Vermeidung ist eine Art des Schweigens. Der Raum schrumpft je ne sais quoi keine Zugänge gefunden, doch immer noch hoffend und fühlend, dass sie lieber einen großen Bogen machen würde.

>> Ayreen Anastas
mehr Infos & Fotos

Rene Gabri
dOCUMENTA (13)-Agent, Künstler, Wissenschaftler

Wie viel sollte er schreiben, um die Leerstellen gemäß der Aufgabe zu füllen. Ich bin wie ein Zeichen, ein Buchstabe, eine Figur, ein Symbol, ein Zeichen, eine Markierung, eine Linie. Wie lange. Wie lange wird die Welt brauchen zu ver¬stehen, dass Ökologie mehr als acht Buchstaben hat und dass Ökonomie im Sinne von Waren und Dienstleistungen nicht Wohlstand bedeutet? Eine Möglichkeit, dass etwas geschieht: Kräfte vereinigen, verbinden, zusammenschlie¬ßen, verbünden, kooperieren, kollaborieren, zusammen¬arbeiten, zusammenziehen, zusammentun, festmachen, aufhängen, verschwistern.

>> René Gabri
mehr Infos & Fotos

Marta Kuzma
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Seit 2005 ist Marta Kuzma Direktorin am Office for Contemporary Art Norway (OCA), wo sie zahlreiche akademische Plattformen und Ausstellungen kuratiert hat, darunter »Whatever Happened to Sex in Scandinavia?«. Kuzma ist derzeit Gastprofessorin an der Iuav Universita di Venezia und Redaktionsmitglied von Afterall. Sie war außerdem Ko-Kuratorin der Manifesta 5 in San Sebastián, Spanien (2004).

Raimundas Malasauskas
dOCUMENTA (13)-Agent, Kurator, Autor, Künstler

Raimundas Malasauskas, geboren in Vilnius, war Kurator am CAC Vilnius, Gastkurator am California College of the Arts, San Francisco, und bis vor Kurzem »curator-atlarge «des Artists Space, New York. Er kuratierte Ausstellungen wie »Into the Belly of a Dove« im Museo Rufino Tamayo, Mexiko- Stadt (2010), und »Repetition Island« im Centre Pompidou, Paris (2010). Seine aktuellen Projekte »Hypnotic Show« und »Clifford Irving Show« sind fortlaufend.

Kitty Scott
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Kitty Scott ist Director of Visual Arts am Banff Centre in Alberta, Kanada, und Gastprofessorin am California College of the Arts, San Francisco. Zuvor war sie Chef¬kuratorin der Serpentine Gallery, London, und Kuratorin des Bereiches zeitgenössische Kunst an der National Gallery of Canada, Ottawa. Scott hat zudem zahlreiche Artikel über zeitgenössische Kunst in Magazinen wie Parachute, Parkett und Canadian Art veröffentlicht und an mehreren Publikationen mitgewirkt.

Andrea Viliani
dOCUMENTA (13)-Agent, Kurator

Andrea Viliani war von 2009 bis 2012 Direktor der Fondazione Galleria Civica - Centro di Ricerca sulla Contemporaneita di Trento. Von 2005 bis 2009 war er Kurator am Museo d'Arte Moderna di Bologna und von 2001 bis 2005 kuratorischer Assistent am Castello di Rivoli, Turin. Viliani war einer der sechzig »Players« der Biennale de Lyon (2007) und schreibt für FROG, Mousse und Kaleidoscope.

Agentinnen und Agenten

Leeza Ahmady
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Leeza Ahmady, geboren in Afghanistan, ist eine in New York lebende freie Kuratorin und Kunstsvermittlerin. Im Rahmen ihrer Forschungen ist sie weit gereist und präsentierte auf internationalen Kunstforen wie der Biennale di Venezia, der Istanbul Biennial und dem Asia Art Archive, Hongkong, zahlreiche unbekannte Künstler aus Zentralasien. Sie leitet die jährlich stattfindende Asian Contemporary Art Week mit einer Reihe von Ausstellungen und öffentlichen Veranstal¬tungen in führenden Museen und Galerien.

>> Leeza Ahmady
UiU - Kuratorenindex

Tue Greenfort
dOCUMENTA (13)-Agent, Künstler

Tue Greenfort, 1973 in Holbak, Dänemark, geboren, lebt in Dänemark und Deutschland. Nach seinem Studium an der Städelschule in Frankfurt a. M. und an der Funen Art Academy, Odense, folgten Einzelausstellungen in der South London Gallery (2011), im Kunstverein Braunschweig (2008), in der Wiener Secession (2007) und im Witte de With, Rotterdam (2006). Greenfort war Teilnehmer der Skulptur Projekte Münster (2007) und der Ausstellung "Made in Germany", Sprengel Museum, Hannover (2007).

Sofía Hernández Chong Cuy
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin, Autorin

Sofía Hernández Chong Cuy, geboren in Mexicali, Mexiko, lebt in New York und ist dort Kuratorin für zeitgenössische Kunst der Colección Patricia Phelps de Cisneros. Zu den Ausstellungen, die sie als freie Kuratorin organisiert hat, zählen »Autopsia de lo invisible« am MALBA, Buenos Aires, und »Archaeology of Longing« an der Kadist Art Foundation, Paris. Sie schreibt regelmäßig für Ausstellungskataloge, Kunstmagazine sowie für ihren Blog und entwickelt das Redaktionsprojekt Murmur.

Sunjung Kim
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Sunjung Kim lebt in Seoul und ist freie Kuratorin und Professorin an der Korea National University of Arts in Seoul. Seit den 1990er Jahren nimmt Kim eine entscheidende Rolle bei der Vernetzung zeitgenössischer koreanischer Kunst mit der internationalen Kunstszene ein. Sie war Kommissarin des Koreanischen Pavillons der Biennale di Venezia (2005) und gehört zu den sechs künstlerischen Leitern der Gwangju Biennale 2012.

>> Sunjung Kim
UiU - Kuratorenindex

Adam Kleinman
dOCUMENTA (13)-Agent, Kurator, Autor

Adam Kleinman, 1978 in New York geboren, ist dOCUMENTA (13)-Agent für andere Programme. Er war Kurator am Lower Manhattan Cultural Council, wo er das Programm für interpretative Geisteswissenschaften »Access Restricted« initiiert hat. Kleinman hat die Aus¬stellungen »Avenue of the Americas« (2010) und »Points & Lines« (2009) kuratiert und schreibt regelmäßig für Ausstellungskataloge und Zeitschriften, darunter Agenda, Artforum, e-flux journal, Frieze und Mousse.

Koyo Kouoh
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Koyo Kouoh, geboren in Kamerun, absolvierte ihre Aus¬bildung in der Schweiz und in Frankreich und lebt in Dakar. Sie ist künstlerische Gründungsdirektorin der RAW MATERIAL COMPANY, eines mobilen Ausstellungsraums für Kunst und kritischen Austausch. Als Spezialistin für Fotografie, Video und Kunst im öffentlichen Raum kuratiert Kouoh zahlreiche internationale Ausstellungen und schreibt über zeitgenössische Kunst in Afrika.

>> Koyo Kouoh
UiU - Kuratorenindex

Joasia Krysa
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Joasia Krysa ist Gründungsdirektorin von KURATOR und Junior-Gastprofessorin für Kunst und Technologie an der Plymouth University, Großbritannien. Sie war Kuratorin der WRO Media Art Biennale und konzipierte Kunstdokumentationen für das polnische Fernsehen. Sie ist Herausgeberin der Buchreihe DATA und Autorin von Curating

Livia Päldi
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Livia Päldi, geboren in Budapest, ist Direktorin des BAC -Baltic Art Center, Visby, Schweden, und war Chefkuratorin am Mucsarnok/Kunsthalle Budapest (2007-2011). Sie promoviert zurzeit am Institute for Art Theory and Media Studies der Eötvös Loränd University in Budapest. Päldi hat zahlreiche Ausstellungen organisiert, verschiedene Kataloge herausgegeben und war an East Art Map, Magazin und Buch (2006), beteiligt.

Hetti Perkins
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Hetti Perkins ist Mitglied der Eastern Arrernte und Kalkadoon Aboriginal Gemeinschaft und ist Artist-in-Residence am Bangarra Dance Theatre in Australien. Bis vor Kurzem war sie Senior-Kuratorin für die Kunst der Aborigines und der Torres Strait Islanders der Art Gallery of New South Wales in Sydney. Perkins beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Kunst der indigenen Bevölkerung. 2010 hat sie die dreiteilige nationale Dokumentationsserie art + soul für ABC television verfasst und präsentiert.

Sarah Rifky
dOCUMENTA (13)-Agentin, Kuratorin

Sarah Rifly lebt, schreibt, spricht, kuratiert und unterrichtet in Kairo und anderswo. Seit 2009 ist sie Kuratorin der Townhouse Gallery of Contemporary Art und lehrt seit 2009 an der American University in Kairo sowie am MASS Alexandria. Zu ihren Projekten gehören »Invisible Publics«, Kairo (2010), und »The Bergen Accords«, Bergen (2011). Sie ist Gründungsdirektorin von CIRCA (Cairo International Resource Center for Art).

Eva Scharrer
dOCUMENTA (13)-Agentin, Autorin, Kunsthistorikerin, Kuratorin

Eva Scharrer lebt zurzeit in Kassel und arbeitet seit April 2009 in den Bereichen Kuratorische Recherche und Publikationen für die dOCUMENTA (13). 2007 war sie Co-Kuratorin der Sharjah Biennial 8 und als freie Kuratorin hat sie Ausstellungen in Deutschland und der Schweiz organisiert. Scharrer schreibt regelmäßig für zeitgenössische Kunstmagazine, u. a. für Artforum, Modern Painters, Kunst-Bulletin, Spike Art, C Magazine und Texte zur Kunst.

>> Eva Scharrer
UiU - Kuratorenindex

Nicola Setari
dOCUMENTA (13)-Agent, Philosoph

Nicola Setari, 1978 in Brüssel geboren, ist Co-Redakteur des dOCUMENTA (13)-Logbuchs und der dMAPS, eines innovativen digitalen Tools zur Ausstellung. Setari ist Dozent für Visuelle Anthropologie an der New Academy for Fine Arts und der Universität IULM in Mailand und ist Generalsekretär der Dena Foundation for Contemporary Art in Paris. Zwischen 2006 und 2009 war er Chefredakteur des disziplinenübergreifenden Kunstmagazins Janus.

(Pressemitteilung, 6. Juni 2012)

dOCUMENTA (13)

9. Juni - 16. Sept. 2012

Kassel, Deutschland

Zurück nach oben