Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Ausstellungsort:
Ausstellungszentrum Le Sale del Convitto,
Giorgio Cini Stiftung
Insel San Giorgio Maggiore
Penelope’s Labour:
Weaving Words and Images
(Penelopes Arbeit: Worte und Bilder weben)
Zeitgenössische Tapisserie, Stickarbeiten und Teppiche zusammen mit alten Gobelins und Teppichen der Stiftung Cini und privater Sammlungen.

4. Juni - 18. September 2011

Künstler/innen:

Azra Akšamija
* 1976 Sarajevo, Bosnien und Herzegowina. Lebt in Cambridge, USA.
mehr Infos & Fotos
Lara Baladi
* 1969 Beirut, Libanon. Lebt in Kairo, Ägypten.
mehr Infos & Fotos
Alighiero Boetti
* 1940 Turin, Italien. + 1994 Rom, Italien.
Manuel Franquelo
* 1953 Málaga, Spanien. Lebt in Madrid, Spanien.
mehr Infos & Fotos
Carlos Garaicoa
* 1967 Havanna, Kuba. Lebt dort und in Madrid, Spanien.
mehr Infos & Fotos
Craigie Horsfield
* 1949 Cambridge, Vereinigtes Königreich. Lebt in London und New York, USA.
Simon Peers & Nicholas Godley
Peers lebt in Madagaskar, Godley in den USA.
Grayson Perry
* 1960 Chelmsford, Vereinigtes Königreich. Lebt in London.
mehr Infos & Fotos
Marc Quinn
* 1964 London, Vereinigtes Königreich; lebt dort.
mehr Infos & Fotos
Kuratoren:
Adam Lowe und Jerry Brotton
Veranstalter:
Fondazione Giorgio Cini
und Factum Arte
Penelope’s Labour: Weaving Words and Images ist eine Ausstellung von 20 großformatigen Werken, die von unschätzbaren Wandteppichen des späten 15. Jahrhunderts bis zu Boettis handgewebter Tapisserie und zeitgenössischen Werken reichen, geschaffen durch eine Kombination des mechanischen Jacquard-Webstuhls und digitaler Kunst. Sie belegt einmal mehr, wie sehr "gewebte Bilder" zum Kern künstlerischen Schaffens gehören. Neben verschiedenen bedeutenden alten Gobelins der Stiftung Cini und privater Sammlungen präsentiert die Schau zeitgenössische Tapisserie und Teppiche.

Mehr dazu, siehe die
>> Presseinformation



Auch interessant in UiU:

Zurück nach oben