Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Ausstellungsort:
Nationaler Pavillon
Giardini di Castello
Windswept Women: The Old Girls' Troupe

Künstlerin:

Miwa Yanagi
* Kobe, Japan. Lebt in Kyoto, Japan.
weitere Infos & Fotos
Kommissar: Hiroshi Minamishima
Professor an der Joshibi Universität für Kunst und Design und vormaliger Direktor des Museums für Zeitgenössische Kunst Kumamoto
Miwa Yanagi plant für den japanischen Pavillon während der Biennale Venedig 2009 eine Installation mit dem Arbeitstitel “Strolling Party: The Old Young Women Theatre Company”.

Der von Takamasa Yoshizaka entworfene Pavillon wird durch ein schwarzes, Membranen ähnliches Zelt in einen Raum der heutigen Zeit transformiert, der das Fließende und die Mobilität von "Tod" repräsentiert. Es wird nicht lange dauern, bis die alten jungen Frauen, die in Yanagis Schaffen so verbreitet sind, wie Besucherinnen aus einer anderen Welt in Venedig erscheinen. Aber wenn sie dies tun, werden sie ihre lebensgroße Formen wieder annehmen, die bis dahin verhüllt waren, und unsere kleinen "Leben" als Beobachter komplett überlagern. Eingeschlossen in riesige Rahmen, sind die von diesen Frauen bevölkerten Fotografien nichts weniger als lebensgroße Bilder vom "Tod" so wie er ist. Der "Tod" inmitten dieser Frauen, die klein sein sollten, ist eine transponierte Welt, die aufscheint, wenn man sich ihre wirkliche Größe vergegenwärtigt. Sie verschwinden in dem Moment, in dem man sich dieser Transposition bewusst wird, wenn Yanagi versucht, das Theater wieder zusammenzusetzen, das einstmals begonnen hatte, in Venedig umherzuwandern.

(Aus einem Pressetext auf der offiziellen Website. Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Website: www.jpf.go.jp/venezia-biennale/art/e/53/index.html

Veranstalter:
The Japan Foundation

Ausstellungen, Pavillons

24 Ausstellungen und Pavillons, fokussiert vor allem auf Asien und Lateinamerika.


Auch interessant in UiU:

Zurück nach oben