Hou Hanru

Biographische Informationen

Hou Hanru, geboren 1963 in China, ist ein produktiver und dynamischer Kritiker und Kurator. Er lebt derzeit in Paris und San Francisco, wo er Direktor für Ausstellungen und Öffentliche Programme sowie Leiter der Abteilung für Ausstellungen und Museumsstudien am San Francisco Art Institute ist.

Hou Hanru absolvierte eine Ausbildung in Kunstgeschichte an der Zentralen Akademie der Schönen Künste in Beijing. Er war Berater verschiedener internationaler Kulturinstitutionen, darunter: Solomon Guggenheim Museum, New York; Deutsche Bank Sammlung, Frankfurt; Walker Art Center, Minneapolis; Museum für Zeitgenössische Kunst in Kumamoto, Japan. Er lehrte und hielt Vorträge an zahlreichen Institutionen, u.a. an der Rijksakademie van Beeldende Kunsten in Amsterdam und am Hoger Instituut voor Schone Kunsten in Gent.

Hou Hanru ist Korrespondent von Flash Art International und schreibt regelmäßig für verschiedene andere Kunstmagazine wie ART iT, artasiapacific und Yishu. Er kuratierte viele Ausstellungen, u.a.: seit 2006 das Ausstellungsprogramm der Walter and Mc-Bean Galleries, San Francisco Art Institute, mit solchen Künstlern wie u.a. Sarkis, Allora & Calzadilla, Jens Haaning, Adel Abdessemed, Teddy Cruz & Pedro Reyes und Yan Pei Ming, sowie Gruppenausstellungen wie "World Factory" und "Wherever We Go"; "Too Early for Vacation", EV + A 2008, Limerick, Irland, 2008; "Trans(cient) City" und "Global Multitude", Luxemburg, 2007; "Not Only Possible, But Also Necessary - Optimism in The Age of Global Wars", 10. Istanbul Biennale, 2007; "Everyday Miracle, four woman artists in the Chinese Pavilion (Shen Yuan, Yin Xiuzhen, Kan Xuan, Cao Fei)", 52. Biennale Venedig, 2007; "Laboratoire pour un Avenir Incertain (Laboratory for an Uncertain Future)", Grand Palais, Paris, Frankreich, 2006; "Go Inside", 3. Tirana Biennale, 2005; 2. Guangzhou Triennale: "Beyond - An Extraordinary Space of Experimentation for Modernization", 2004 - 2006 ; Nuit Blanche, Paris, 2004; "Z.O.U, Zone of Urgency", Biennale Venedig, 2003 ; Gwangju Biennale, 2002; und "Shanghai Spirit", Shanghai Biennale, 2000.

© Biographie, Foto: Presseinformation der Biennale Lyon
(Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Hou Hanru
ist der Kurator der 10. Biennale Lyon

16. September 2009 - 3. Januar 2010
Frankreich

>> Kuratorialer Text
von Hou Hanru

Zurück nach oben