Geopferter Gefangener

Teotihuacan, Xalla
Klassik, 200 - 650 n. Chr.
Marmor
128 x 42 x 16 cm
Museo Nacional de Antropología, Mexiko-Stadt
Wahrscheinlich ein durch Pfeilschüsse geopferter Gefangener: am linken Schenkel und am rechten Fuß sind in Flachrelief gearbeitete Pfeile zu sehen. Die Furchen an Armen und Beinen verweisen auf Fesseln. Es ist die größte menschliche Figur aus Teotihuacan, die bislang gefunden wurde.

 

© Foto: Haupt & Binder

Teotihuacan Ausstellung

Wanderausstellung, begonnen 2009. Große Fototour durch die Präsentation in Berlin, 1. Juli bis 10. Oktober 2010.

Logo Logo Zurück nach oben