Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Ohrpflöcke

Teotihuacan, 250 – 650 n. Chr.
Durchmesser:7,5 cm
Slg. Seler 1904
Identnr. IV Ca 25394 a, b
Staatliche Museen zu Berlin, Ethnologisches Museum
Die beiden Ohrpflöcke aus grünem Stein sind wertvolle Stücke, mit denen sich nur die Elite von Teotihuacan schmückte. Derartige Ohrscheiben wurden als Grabbeigaben in Bestattungen hoch gestellter Adeliger gefunden, aber auch in Gräbern mit Menschenopfern. Der präzise Fundort dieser beiden Schmuckstücke ist nicht bekannt. Die symbolbeladene Farbe der grünen Steine machte diese zu einem sehr kostbaren Werkstoff. Mit der Farbe Grün assoziierte man u.a. das Sprießen des jungen Mais.

 

© Foto: SMB / Claudia Obrocki

Teotihuacán-Sammlung Berlin

Eine Auswahl von Objekten aus der umfangreichen Sammlung des Ethnologischen Museums Berlin.


Auch interessant in UiU:

Zurück nach oben