Monat der Kunst in Bogotá - jedes Jahr im Oktober

Special: Monat der Kunst 2014
In diesem Special präsentiert Universes in Universe alle Kunstmessen und eine Auswahl von 32 Ausstellungen während des Monats der Kunst 2014 in Bogotá. Fotorundgänge mit Informationen über kuratoriale Konzepte, Ausstellungsorte mit Lageplänen, Künstler und Werke, etc.

 


In ganz Kolumbien gilt der Oktober eines jeden Jahres als "Monat der Kunst" - sogar gesetzlich festgeschrieben, obwohl das den meisten nicht bewusst sein mag.

Bereits 1991 hatte der damalige Präsident César Gaviria den Oktober per Dekret zum Monat des "Artista Nacional" und den 22. Oktober zum "Día del Compositor Colombiano" erklärt. Der "Mes del Arte", von dem heutzutage die Rede ist, geht auf ein Gesetz zurück, das vom kolumbianischen Parlament im April 2004 verabschiedet wurde.

In Bogotá, einer der wichtigsten Kunstmetropolen des Kontinents, ist ohnehin das ganz Jahr über viel los. Wenn das dortige Kunstgeschehen im Oktober seinen Höhepunkt erreicht, so hat das nicht mit gesetzlichen Regelungen, sondern vielmehr mit der ARTBO zu tun. Der internationalen Kunstmesse und den vielen Empfängen aus diesem Anlass wird eine riesige mediale Aufmerksamkeit entgegengebracht. Stetig wächst der Zustrom des Publikums aus dem In- und Ausland. Das hat in den letzten Jahren zur Entstehung mehrerer paralleler Messen geführt. Neben den vielen Ausstellungen, die es in der Stadt sowieso immer zu sehen gibt, finden im Kontext der ARTBO etliche spezielle Veranstaltungen und kurzzeitige Präsentationen statt.

Zurück nach oben