© Photo: Haupt & Binder

Korinthisches Grab

Im oberen Bereich steht ein Tholos in einem gebrochenen Giebel. Die Bezeichnung des Grabes beruht auf einem Irrtum aus dem 19. Jahrhundert, als jemand die Kapitelle für korinthisch hielt, doch tatsächlich handelt es sich um nabatäische - siehe die Details auf der nächsten Seite.

© Foto: Haupt & Binder

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Logo Logo Zurück nach oben