© Photo: Haupt & Binder

Triklinium

Das Triklinium (bedeutet in Lateinisch "drei Bänke") unter dem Obeliskengrab hat eine Kammer für jährliche Festmahle zu Ehren der Toten. Seine stark verwitterte Fassade wird von einem "gesprengten" Giebel bekrönt, einer dreieckigen Form ohne den mittleren Teil, die für nabatäische Architektur charakteristisch ist.

© Foto: Haupt & Binder

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Logo Logo Zurück nach oben