Kreuzförmiges Taufbecken

Am östlichen Ende der Halle wurde ein kreuzförmiges Taufbecken entdeckt. Auf drei Armen des Kreuzes befinden sich Stufen, während am südlichen Arm stattdessen ein halbkreisförmiges Becken ist.

Die vier Segmente am Boden zwischen den Armen des Kreuzes bestehen aus Mosaiken mit komplexen geometrischen Gestaltungen. Eines davon hat Trauben in der Mitte. Auf drei Seiten des Taufbeckens zieht sich ein Mosaik mit Blumenknospen im Fischschuppen-Design über den Boden.

© Foto, Text: Binder & Haupt

Diakonikon-Baptisterium Mosaik

Gut erhaltenes byzantinisches Mosaik von 530 n. Chr. mit Jagd- und Pastoralszenen und den Namen der Mosaizisten Soel, Kaium und Elias. Moses Basilika, Mount Nebo

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Zurück nach oben