© Photo: Haupt & Binder

Das Gebäude

In der Mitte der Südfassade befindet sich das einzige Eingangstor, geschützt durch eine viertelrunde Nische mit Gewölbe. An jeder Ecke des fast quadratischen Baus von etwa 36 m Seitenlänge stehen gerundete Türme, und die Mitte der Mauern ist durch halbrunde Türme verstärkt. Kleine Schlitze im Gemäuer wirken wie Schießscharten, sind dafür aber zu hoch und könnten deshalb wohl eher schmale Fensteröffnungen und Belüftungschächte sein.

© Foto: Haupt & Binder

Qasr al-Kharana

Die imposante, gut erhaltene Burg aus dem frühen 8. Jahrhundert diente politischen Treffen zwischen Würdenträgern der Umayyaden und Anführern lokaler Stämme.

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Logo Logo Zurück nach oben