Das Fort

Das Fort aus schwarzem Basalt liegt strategisch günstig in der Mitte der Azraq Oase und an einer der wichtigen Handelsrouten durch die Wüste. Seit es die Römer im 3. Jahrhundert u.Z. erbaut haben, wurde es ständig genutzt.

Es hat eine quadratische Struktur mit je 80 m langen Mauern um einen großen zentralen Hof.

© Foto: Haupt & Binder

Qasr al-Azraq

Das von den Römern aus schwarzem Basalt errichtete Fort wurde von den Umayyaden, Ayyubiden und Osmanen genutzt. Zeitweilig war es ein Stützpunkt von Lawrence von Arabien und Sharif Hussein Bin Ali.

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Logo Logo Zurück nach oben