Von der King Abdullah Moschee zur JNG

Von der King Abdullah Moschee zur JNG

Die König Abdullah I Moschee mit ihrer großen blauen Kuppel wurde in den 1980er Jahren im Auftrag von König Hussein zum Gedenken an dessen Großvater erbaut. Sie kann von nicht-muslimischen Besuchern besichtigt werden. Von dort ist nur ein kurzer Weg durch eine ruhige Gegend des Viertels Jabal al Weibdeh bis Jordan National Gallery of Fine Arts. Deren zwei Gebäude stehen auf beiden Seiten des ebenfalls zur Nationalgalerie gehörenden Skulpturenparks.

Die informativen Fototouren durch Amman empfehlen Routen durch verschiedene Viertel zu Kunstorten und anderen Sehenswürdigkeiten.

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Zurück nach oben