Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Santa Ana

Santa Ana - Informationen und Fototour

Reducción de Nuestra Señora de Santa Ana

Missionssiedlung der Jesuiten für die einheimischen Guaraní. Diese "Reduktionen" stammen aus dem 17. Jahrhundert, verfielen nach der Vertreibung der Jesuiten aus Amerika ab 1767 und wurden später zerstört.

Santa Ana wurde 1984 zusammen mit San Ignacio Miní, Nuestra Señora de Loreto und Santa María la Mayor von der UNESCO in die Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen.

© Fotos: Universes in Universe

Lage, Anfahrt

Nuestra Señora de Santa Ana

Etwa 20 km von San Ignacio Miní

Lage auf der Karte

© Texte und Fotos urheberrechtlich geschützt.
Fotos, Zusammenstellung der Informationen, redaktionelle Bearbeitung, Übersetzung: Universes in Universe.


Auch interessant in UiU:

Zurück nach oben