Die argentinische Unternehmensgruppe OSDE (Organización de Servicios Directos Empresarios) ist u.a. in den Geschäftsbereichen Gesundheit, Lebensversicherungen und Altersversorgung, Tourismus, medizinische Notdienste tätig. 1991 gründete sie die Fundación OSDE, um Aktivitäten auf den Gebieten der Gesundheit und Kultur zu fördern.

Auf der großen Fläche der ersten Etage der OSDE-Zweigstelle in Suipacha 658 wird ein Programm von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit speziellen kuratorialen Ansätzen präsentiert. Da die Stiftung ein starkes Interesse daran hat, das künstlerische Schaffen auf nationaler und regionaler Ebene zu fördern, zu verbreiten und darüber zu reflektieren, organisiert sie auch Ausstellungen in anderen Städten des Landes.

2004 wurde mit dem Aufbau einer eigenen Kunstsammlung begonnen, deren Werke immer wieder öffentlich präsentiert werden.

(© Text: Universes in Universe)


Espacio de Arte de Fundación OSDE
Suipacha 658 - 1º Piso
C1008AAN Buenos Aires
Argentinien
Zurück nach oben