Aichi Kunstzentrum

Das in Nagoyas Innenstadtbezirk Sakae gelegene Aichi Kunstzentrum ist ein riesiger Kultur- und Kunstkomplex, der auch außerhalb Japans bewundert wird. Auf zwölf Geschossen über der Erde und fünf unterirdischen Etagen beherbergt das Gebäude solche Einrichtungen wie das Kunstmuseum der Präfektur Aichi, ein auch als Opernhaus genutztes Theater, die Konzerthalle und das Mini Theater. Das Zentrum wurde 1992 eröffnet.Adresse:
1-13-2 Higashi-sakura,
Higashi-ku, Nagoya-shi 461-8525
>> Zugang
Karte, Öffnungszeiten, Anfahrt, etc.

© Foto: Courtesy Aichi Triennale 2010

Aichi Triennale 2010

21. August - 31. Oktober 2010, Nagoya, Aichi Präfektur, Japan. Thema: Kunst und Städte. Künstlerischer Leiter: Akira Tatehata; Kuratorenteam. Etwa 130 Künstler und Gruppen..

Logo Logo Zurück nach oben